Äpfel

Äpfel am Baum
Piros

Erster aromatischer Frühapfel, Ernte schon Mitte Juli, bleibt länger knackig als der bekannte Klarapfel

Arkcharm

Großfrüchtige Frühsorte, säuerlich, auch zum Backen geeignet, Ernte Ende Juli.

Discovery

Schmackhafte Frühsorte, Früchte etwas kleiner, rot-backig, Süß-säuerlich, helles Fruchtfleisch

Delba estivale

Gut schmeckende Frühsorte (Ernte Anfang bis Mitte August), süß-saftig, hat ein besonders feines Aroma und wird nicht so schnell mehlig.

Zari

Früher Sommerapfel, Kreuzung aus Elstar und Delbestivale, gestreifte Frucht, fest süß-knackig, besonders saftig

Santana

Kreuzung aus Elstar und Priscilla, schorfresistent und allergikerfreundlich, mittelgroße Frucht, guter Geschmack

Elstar

Klassische süß-saure Sorte, gutes Aroma, mittlere Größe, gute Lagereigenschaften.

Gala

Rote, süß-knackige Sorte mit sehr guten Lagereigenschaften

Jonagold und Jonagored

Großfrüchtige, süß-saftige Äpfel mit sehr guter Lagerfähigkeit, auch zum Dürren oder auch für Kuchen geeignet.

Pinova

Neuere Apfelsorte aus Dresden-Pillnitz , im damaligen Ostdeutschland gezüchtet, leuchtend rot-gelbe Farbe, sehr knackig, angenehm süß-fruchtig.

Rubinette

Cox-Orange-Kreuzung aus der Schweiz, kleinfrüchtig aber sehr aromatisch-süß. Die Fruchtfarbe ist nicht so ansprechend (hellbraun mit rötlicher Backe)-trotzdem hat die Sorte wegen ihres sehr guten Aromas eine große Anhängerschaft.

Braeburn

Mittel bis großer sehr knackiger Apfel, süß-sauer mit eigenem Aroma, sehr gut haltbar.

Topaz

Neue, schorfresistente Züchtung aus Tschechien, süß-säuerlich, erinnert an frühere säurebetonte Sorten wie Berlepsch, mittelgroße, sehr feste Frucht mit sehr guten Lagereigenschaften.

Boskoop

Klassischer Kuchenapfel, hat deshalb immer noch viele Anhänger, allergikerfreundlich

Birnen

Williams-Christ Birne

Aromatische, gutschmeckende frühe Birnensorte, Ernte Anfang August, wegen ihrem guten Aroma ist sie die Hauptsorte zum Schnaps brennen, keine Lagersorte, als Tafelbirne nur bis Mitte September im Verkauf, wurde früher gerne in Gläser eingekocht (Frucht muss zum Einmachen noch grün sein).

Concorde

Großfrüchtige, sehr feste gelb-grüne Birne, gut lagerfähig, kann auch am Baum reif geerntet werden ohne dass Frucht schnell weich wird.

Conference

Mittelgroße, grüne Frucht, lagerfähig bis April in geeignetem Obstlager, bei nicht zu früher Ernte Mitte September guter Geschmack, Hauptsorte im Tafelbirnenanbau.

Vereinsdechantbirne

Späte Birnensorte, große, grüne Früchte orangener Backe, gute Lagereignung, Fruchtfleisch feinzellig und mit harmonischem süß-säuerlichen Geschmack

Bosc´s Flaschenbirne (syn. Kaiser Alexander)

Mittelgroße, gelbbraune Frucht, saftig-weißes Fruchtfleisch, schmelzend, würziges Aroma, gute Lagereigenschaften bis im Frühjahr

Zwetschgen

Hermann

Erste, gutschmeckende Frühsorte, Ernte Mitte Juli, auch zum Backen geeignet.

Katinka

Frühreife, sehr gutschmeckende Frucht, gelbfleischig und fest, feines Aroma , hervorragend zum Backen geeignet: gut steinlösend und nicht zu saftig.

Ersinger

Großfrüchtige, saftige Frühsorte, muss fast reif geerntet werden, dann guter Geschmack, zum Backen weniger geeignet, besser für Kompott.

Cacaks

Schöne<br /> Ernte Mitte August, große, blaue Frucht, muss reif geerntet werden, sehr ertragreich, gut steinlösend, auch zum Backen geeignet.

Elena

Feste Spätsorte, Ernte Anfang September, gut haltbar, guter Geschmack wenn nicht zu kleinfrüchtig, Je nach Jahr besser oder schlechter steinlösend.

Presenta

Beste Spätsorte, Ernte Mitte September, gelbfleischig und gut steinlösend, süß mit gutem Aroma, erinnert an die früher weit verbreitete Sorte Deutsche Hauszwetsche, zum Backen und Frischverzehr hervorragend geeignet, gut lagerfähig.

Pflaumen

Löhrpflaume

Pflaumen sind kleiner als Zwetschen, Frucht ist rund und wenig steinlösend, sehr safig süß-sauer, hervorragend zum Schnaps brennen und für Konfitüre.

Mirabellen

Mirabelle de Nancy

Hauptsorte zum Schnapsbrennen, gibt auch gute Konfitüre, löst gut vom Stein, wird auch zum Frischmarkt verkauft.