Allgemein

Baumschnitt

Obstbäume schneiden Ziel des Obstbaumschnittes sollte es sein wieder mehr Licht in die Bäume zu bringen, aber gleichzeitig nicht durch zu viele Schnittstellen den Baum im Wachstum anzuregen. Denn jedes Anschneiden von Ästen fördert wieder das vegetative Wachstum, was wiederum der Blütenknospenbildung entgegen wirkt. Deshalb empfiehlt es sich eher ganze Äste bis zum Stamm oder Hauptast zu entfernen. Zur besseren Wundverheilung und zur Möglichkeit neue Triebe zu bilden, lässt man an der Schnittstelle ein Aststück von wenigen Zentimetern (Zapfen) stehen. Besonders bei Kirschbäumen lässt man längere Zapfen 10-20cm zur besseren Wundverheilung stehen.